Menu
Seitenanfang

Unternehmenserfolg durch innovative Produkte

Caniu unterstützt Unternehmen dabei, durch ein wertorientiertes Produktmanagement (Produkte, Dienstleistungen) die Wertpotenziale des Produktportfolios entlang des Produktlebenszyklus zu erschließen. Erfolgsfaktoren sind langjährig erfahrene Berater, die durch eine ganzheitliche und systemische Herangehensweise Synergien und Risiken erkennen und durch einen innovativen und transparenten methodischen Ansatz adressieren

Produktlebenszyklusmanagement (PLM) und Produktentwicklung weisen in den meisten Unternehmen hohe Komplexität und geringe Transparenz (Prozess und Daten) auf. Grund hierfür sind die vielen involvierten internen und externe Akteure sowie die zunehmende Zergliederung der Wertschöpfungskette.

Nur durch eine konsequente Ausrichtung an den Anforderungen der Stakeholder sowie durch kontinuierliche  Innovationen können Produkte mit hoher Kundenakzeptanz bei geringen Kosten und hoher Qualität entwickelt werden.

Wesentliche Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Produktlebenszyklusmanagement sind nach unserer Erfahrung:

  • PLM Wertbeitrag - Identifikation und Berücksichtigung der Wertpotenziale entlang des gesamten Produktlebenszyklus schon während der Produktentwicklung und ihre kontinuierliche Nutzung durch das Produktmanagement
  • Innovations und Produktstrategie - Basis sind die grundlegenden Stakeholder-Anforderungen und innovative Wertschöpfungskonzepte
  • Nachhaltigkeit Ermittlung ökologisch und sozial besonders kritischer produktbezogener Aspekte entlang des gesamten Produktlebenszyklus
  • Engineering System Integration – Kostenreduktion und Risikominimierung durch nahtlose Prozesse und den transparenten Zugriff für alle in die Produktgestaltung involvierten Aktuere - auf aktuelle und historische Produktdaten (Master Data Managment)

Kontaktieren Sie uns gerne, zum unverbindlichen Kennenlernen in einem persönlichen Gespräch!

 

Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung des Wertbeitrags Ihres Produktlebenszyklusmanagement durch den Vergleich der Wertpotenziale und tatsächlichen Wertbeiträge Ihrer Produkte entlang des gesamten Produktlebenszyklus.

Ihre Herausforderung

Globale Märkte zwingen Unternehmen aller Branchen, neue offene Wertschöpfungsketten zu organisieren - oftmals bei abnehmender Kundenbindung. Die Produktlebenszyklen werden erfahrungsgemäß immer kürzer. Umso wichtiger für das Unternehmen stellen Produktinnovationen einen kritischen Wettbebewerbsfaktor dar. 

Ihr Unternehmen hat ein Produktlebenszyklusmanagement implementiert oder beabsichtigt dies zu tun. Sie fragen Sich welche Wertpotenziale bestehen und ob Sie diese auch vollständig umsetzen.

Unser Beratungsangebot

Durch eine ganzheitliche und systemische Herangehensweise untersuchen wir, ob das Produktlebenszyklusmanagement alle Wertpotenziale entlang des Lebenszyklus aufdeckt und deren Integration in das Produkt schon bei der Produktentwicklung sicherstellt. Typische Ergebnisse einer Analyse sind

  • Wertpotenziale und Wertbeiträge ausgewählter Produkte Ihres Unternehmens entlang des Produktlebenszyklus
  • Wertpotenziale des PLM in Ihrem Unternehmen und der Grad der Umsetzung als Wertbeiträge
  • Lücken und Schwachstellen in der Umsetzung des PLM in den unterschiedlichen Lebenszyklusphasen

Ihr Vorteil

  • Unsere erprobte PLM Methodik und Vorgehensweise sowie unsere umfassenden PLM IT Markt- und Produktkenntnisse erlauben eine kompetente und kosteneffiziente Beantwortung Ihrer kritischen Fragestellungen
  • Erfahrene Experten der Caniu GRC sichern die Qualität der Entscheidungen sowie deren Akzeptanz bei Entscheidern und zukünftigen Anwendern
  • Unsere Unabhängigkeit von Softwareanbietern

Kontaktieren Sie uns gerne, zum unverbindlichen Kennenlernen in einem persönlichen Gespräch!

Wir unterstützen Sie bei der Konzeption einer innovativen Produktstrategie auf Basis der  grundlegenden Stakeholder-Anforderungen und innovativer Wertschöpfungskonzepte.

Ihre Herausforderung

Ihr Unternehmen entwickelt und vermarktet Produkte und Dienstleistungen. Sie fragen Sich wie sie sicherstellen, dass ihre Produktstrategie die richtigen Innovationen und Wertschöpfungskonzepte hervorbringt.

Dabei sehen sie sich dem Zwang immer kürzerer Innovationszyklen, einer hohen Zahl von Produktvarianten und damit verbunden einer steigenden Komplexität, der Notwendigkeit absoluter Qualität und Zuverlässigkeit sowie der Forderung umweltgerechten Produkten und Fertigungs-Lieferverfahren gegenüber.

Unser Beratungsangebot

Typische Ergebnisse eines gemeinsam entwickelten Konzepts sind:

  • Analyse der grundlegenden Stakeholder-Anforderungen
  • Innovative Wertschöpfungskonzepte, z.B. Optimierung ihres Produktentwicklungsmanagements in Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern auf Basis von Innovationsplattformen  
  • Benchmark-Ergebnisse
  • Konzept zur Transformation von Inventionen in Innovationen durch die Produktstrategie

Ihr Vorteil

  • Unsere erprobte PLM Methodik und Vorgehensweise sowie unsere umfassenden Innovationsmanagement sowie PLM IT Markt- und Produktkenntnisse erlauben eine kompetente und kosteneffiziente Beantwortung Ihrer Fragestellungen
  • Erfahrene Experten der Caniu GRC sichern die Qualität der Entscheidungen sowie deren Akzeptanz bei Entscheidern und zukünftigen Anwendern
  • Unsere Unabhängigkeit von Softwareanbietern

Kontaktieren Sie uns gerne, zum unverbindlichen Kennenlernen in einem persönlichen Gespräch!

Wir unterstützen Sie bei der Identifikation ökologisch und sozial kritischer Probleme entlang des gesamten Produktlebenszyklus und der daraus resultierenden ökonomischen Chancen und Risiken.

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Herausforderungen und erarbeiten nachhaltige Lösungskonzepte.

Ihre Herausforderungen

  • Berücksichtigung der produktbezogenen Nachhaltigkeitsaspekte in der unternehmensweiten Nachhaltigkeitsstrategie
  • Chancen der Nachhaltigkeit durch eine progressive Produktstrategie und neue Geschäftsmodelle nutzen
  • Umsetzung der unternehmensweiten Nachhaltigkeitsstrategie in der Produktentwicklung und im Produktmanagement
  • Integration der Nachhaltigkeitskriterien in alle Geschäftsprozesse entlang des Produktlebenszyklus
  • Umsetzung des Stands der Wissenschaft und des Stands der Technik mit gegebenen Budgets und im Einklang mit gesetzlichen und normativen Anforderungen

Unser Beratungsangebot

Typische Ergebnisse unserer Checks mittels Hotspot Analyse sind

  • Relevante ökologische und soziale Nachhaltigkeitsanforderungen für Ihr Produktportfolio
  • Schwachstellen in der Umsetzung Ihrer heutigen Nachhaltigkeitsstrategie
  • Potenziale einer ökologisch und sozial nachhaltigen Produktstrategie
  • Schlüsselprozesse zur kosteneffizienten Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie entlang des Produktlebenszyklus

Ihr Vorteil

  • Unsere erprobte Nachhaltigkeit Methodik und Vorgehensweise sowie unsere umfassende Kenntnis der Nachhaltigkeitsanforderungen erlauben eine kompetente und kosteneffiziente Beantwortung Ihrer spezifischen Fragestellungen
  • Erfahrene Experten der Caniu GRC sichern die Qualität der Entscheidungen sowie deren Akzeptanz bei Entscheidern und zukünftigen Anwendern
  • Unsere Unabhängigkeit von Softwareanbietern

Kontaktieren Sie uns gerne, zum unverbindlichen Kennenlernen in einem persönlichen Gespräch!

Wir unterstützen Sie bei der Kostenreduktion und Risikominimierung durch nahtlose Prozesse und den  transparenten Zugriff auf aktuelle und historische Produktdaten für alle in die Produktgestaltung involvierten Akteure.

Ihre Herausforderung

Die Produktentwicklung weist durch über die globale Wertschöpfungskette verteilte Entwicklungskompetenzen und das Concurrent Engineering eine große Komplexität bei hohem Kosten- und Zeitdruck auf. Kritische Erfolgsfaktoren sind nahtlose unternehmensübergreifende Prozesse und der zeitlich und räumlich uneingeschränkte Zugriff auf alle relevanten Daten.

Unser Beratungsangebot

Typische Ergebnisse eines gemeinsamen Integrationsprojektes sind

  • Anforderungsmanagement – Realisierung von Umsatzpotentialen und Reduktion von Änderungen durch eine strukturierte Erfassung, Verwaltung und Bewertung der Anforderungen der Stakeholder und ihre nahtlose Umsetzung in funktionale und technische Spezifikationen.
  • Produktdatenmanagement – Kostenreduktion und Risikominimierung durch den  transparenten Zugriff für alle in die Produktgestaltung involvierten Akteure auf aktuelle und historische Produktdaten
  • Konfigurationsmanagement – Hohe Kundenzufriedenheit bei geringen Kosten durch ein effektives Variantenmanagement und ein transparentes unternehmensübergreifendes Änderungsmanagement
  • Concurrent Engineering – Kürzere Entwicklungszeiten und Kostenreduktion durch räumlich und zeitlich optimierte Entwicklung
  • Systems Engineering - Anwendung der RFLP Methodik
  • Collaboration – Nutzung von Synergien durch die Einbindung der Lieferanten in die Produktentstehung

Ihr Vorteil

  • Unsere erprobte Engineering Methodik und Vorgehensweise sowie unsere umfassenden PLM und PDM IT Markt- und Produktkenntnisse erlauben eine kompetente und kosteneffiziente Beantwortung Ihrer spezifischen Fragestellungen
  • Erfahrene Experten der Caniu GRC sichern die Qualität der Entscheidungen sowie deren Akzeptanz bei Entscheidern und zukünftigen Anwendern
  • Unsere Unabhängigkeit von Softwareanbietern

Kontaktieren Sie uns gerne, zum unverbindlichen Kennenlernen in einem persönlichen Gespräch!

Stichworte: Diesem Artikel sind folgende Stichworte zugeordnet.
Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.